Neurodermitisbehandlung schlägt nicht mehr an, stressbedingt?

Hautthemen.de Foren Neurodermitis Neurodermitisbehandlung schlägt nicht mehr an, stressbedingt?

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Steven Vor 8 Jahre.

Betrachte 2 Posts - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Author
    Artikel
  • #93

    Steven
    Keymaster

    Guten Morgen zusammen! 1 Jahr und 6 Monate plagt mich jetzt mehr oder weniger stark Neurodermitis. Die Cremes die mir der Arzt verschrieben hat, haben am Anfang (ungefähr die ersten 6 Monate) super geholfen und Wirkung gezeigt.

    Seitdem ich einen neuen Job habe, der viel von mir abverlangt (stressig, teileweise 11 Stunden pro Tag), hab ich das jucken wieder verstärkt. Die Situtation habe ich meinem Arzt geschildert und er meinte, dieser „Schub“ könne stressbedingt sein.

    Kann der Rückfall an meinem neuen Job liegen? Wie kann Neurodermitis stressbedingt sein, ich konnte es doch anfangs noch gut mit Cremes behandeln? Ist die einzige Lösung, meinen Job zu kündigen und mir einen weniger stressigen Job zu suchen? Kann doch nicht sein! 🙁

    #279

    Steven
    Keymaster

    mal Biotiuts Derma Salbe ausprobieren, gut eincremen Verband darüber legen und 24 Stunden einwirken lassen, dannach wiederholen. Die ersten 30 Minuten kann ein Juckreiz auftreten, aber das ist normal.

Betrachte 2 Posts - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.

Haut und Neurodermitis Wissen