SONNE – schutz nötig?

Hautthemen.de Foren Haut Forum SONNE – schutz nötig?

Stichwörter: , ,

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Steven Vor 6 Jahre. 6 Monate.

Betrachte 2 Posts - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Author
    Artikel
  • #178

    Steven
    Keymaster

    Ich bin ein eher dunklerer hauttyp und komme aus dem süden und bekomme somit auch sogut wie nie einen sonnenbrand ausser bei extremer sonne.

    Ich benutze selten Sonnenschutz und habe mitlerweile ein schlechtes gewissen.

    Was würdet ihr mir raten? Einen sehr geringen lichtschutzfaktor zu benutzen (2-4)?

    Grüße

    #325

    Steven
    Keymaster

    Auf jeden fall Sonnenschutz auftragen! Bin selber auch ein dunkler Typ, aber darauf kommt es nicht an. Die Haut kriegt trotzdem die Sonnenbestrahlung ab und so arbeitest du jahrelang auf einen Hautkrebs hinaus… Ich kenne z.B. Brasilianer, die sich jedesmal eincremen, wenn sie nur in der Sonne sind. Ok, die sind es natürlich gewohnt, starker Besonnung ausgesetzt zu sein und von daher wissen sie, wie wichtig das ist, sich zu schützen…

    LSF 2-4 nutzt nicht wirklich was. Nimm zumindest 6-8. Achso, kommt auch darauf an, wie lange du direkt in der Sonne bist oder musst dich eventuell nachcremen (ich glaub, das mag keiner). Es war doch so, dass der Sonnenschutz pro Ziffer 5 Minuten anhält, wenn du eine 6 nimmst, wirst eine halbe Stunde lang geschützt. Wenn du im Urlaub bist und vor allem da, wo die Sonnenstrahlung wesentlich stärker ist als in Deutschland, müsstest du über LSF 15 gehen.

    Ich hab dieses Jahr im Norden 6-8 benutzt, keinen Sonnenbrandt bekommen und dabei schön gleichmässig braun geworden. Probier es vielleicht auch 🙂

Betrachte 2 Posts - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.

Haut und Neurodermitis Wissen